Funktionsgymnastik

Trainingszeit:

Dienstags von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

und

Donnerstags von 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

 

„Hüpfen hilft auf die Sprünge“ (KN)

Diesem Motto folgend, trift sich dienstags zwischen 19:00 und 20:00 Uhr eine immer größer werdende Gruppe Sportbegeisteter. Aus einer Zahl von ca. 50 gemeldeten Sportlern und Sportlerinnen finden sich jede Woche mindestens 25 Personen zwischen 14 und 74 Jahren, die unter fachgerechter Anleitung trainieren wollen.

In diesen Stunden geht es darum, Ausdauer, Beweglichkeit, Kraft und Korrdination zu verbessern. Mit und ohne Geräte dehnen und üben wir und sprechen auf diese Weise nahezu alle Körperpartien an. Durch meine Ausbildung und Tätigkeit als Physiotherapeutin besuche ich Fortbildungen und kann so die Stunden mit gezielten Übungen füllen. So nutzen wir Redondobälle, Flexibars, Hanteln und Langbänke, um Übungen aus PNF, Pilates, Cantienica und Aerobic zu machen.

Am letzten Dienstag vor Weihnachten lautet das Motto „Erst schwitzen, dann sitzen“ und wir halten nach absolvierter Sportstunde unsere Weihnachtsfeier ab.

Ich wünsche allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen weiterhin viel Spaß in unseren gemeinsamen Stunden und schließe mit einem zweiten Zitat aus den KN, was allen verdeutlichen möge, wofür wir uns beugen und strecken: „Die Haltung macht’s auch, dass die Intelligenz gesteigert wird!“

Frauke Detje

 

Kontakt:

Frauke Detje

0431/31 97 000

 

Neue Beiträge